DAY LIKE THIS – KLEINE PRINTPROJEKTE

Day like this – Hierbei geht es mal wieder um Fotos. Genauer gesagt um gedruckte Fotos. Nach Candyland (Kai-Hendrik Schroeder) oder Tales of an American Summer (Ben Bernschneider) ist die Messlatte für gedruckte Fotos hoch gesteckt. Aber das man auch mal klein anfangen kann, das zeigt das kleine aber feine Projekt von Fabian Lose und Dennis Groß mit den schönen Namen „day like this“.

Die beiden, die sich auf Instagram kennengelernt haben, sind im Sommer zu einem spontanen Roadtrip gestartet, der spontaner nicht sein könnte. Von einem auf den anderen Tag einfach mal für 18 Stunden nach Fehmarn. Mit Essen vom Discounter und provisorischen Betten im Kofferraum.

Insgesamt hatten die beiden fünf Kameras dabei. Der eine fotografierte digital, der andere analog. Inspiriert davon diesen Tag nie enden zu lassen, war die Idee geboren die Fotos nicht auf irgendeiner Festplatte liegen zu lassen, sondern die Erfahrungen aus 18 Stunden Fehmarn auf Papier zu bannen.

Gesagt getan. Ein Logo von Lea Dietrichs (@ladietrichs), das Layout angereichert mit Zeichnungen von Miriam Spengler (@wandersfrau) und letztendlich die Bilder von Fabian Lose (@james_tevin_) und Dennis Groß (@mrnicewithcam). Rausgekommen ist ein 40 Seiten umfassendes Booklet mit dem sie sich auch einfach auch mal etwas getraut haben.

Day like this.

Inhaltlich handelt es sich um eine Mischung aus Reisefotografie und Landschaftsfotografie. Ach und beim Surffestival waren sie kurzfristig auch noch. Aber vermutlich können die beiden mit ihrem Text am besten kurz selbst beschreiben, was ihr Ziel mit diesem Projekt ist oder war. Nachfolgend also der Beschreibungstext, wie er auch auf ihrer Seite (www.daylikethis.jimdo.com) zu finden ist.

„Wir fahren raus, wollen dem Alltag entfliehen. Neue Eindrücke sammeln. Eindrücke, die das Leben bereichern. So viele atemberaubende Augenblicke, die wir so gerne mit nach Hause nehmen wollen. Zum Glück trafen wir aufeinander. Wir? – Zwei Fotografen mit unterschiedlichen Techniken, doch mit dem Drang, das Schöne einzufangen. Einer bannt es auf Film, der andere auf Sensor. Was dabei herauskommt? – Bilder, die den Betrachter zum Reisen und Nachdenken inspirieren sollen. Aufnahmen, die gut und gerne zum Träumen animieren. Viele Szenarien davon hat wahrscheinlich jeder von euch schon selbst erlebt. Einen Sonnenuntergang oder einen Himmel voller Sterne. Die Kunst im Alltag ist jedoch, diese tollen Dinge wahrzunehmen und sich die Schönheit dessen bewusst zu machen. Deshalb wollten wir alltäglichen Dingen die Besonderheit entlocken.

 Wir hoffen unsere Fotos inspirieren euch, spontan zu sein und das Schöne um euch herum nicht zu vergessen. Fahrt einfach raus aus dem Alltag, vergesst den Trubel und genießt die tollen Farben und Formen, die sich da draußen zeigen.

 Kein Tag wie jeder andere, denn es ist ein Tag wie dieser.“

 

DAY LIKE THIS

DAY LIKE THIS

DAY LIKE THIS

 

Zugegeben. Es ist vielleicht keine künstlerische Hochleistung oder etwas was man noch nicht gesehen hat, ABER es steckt sehr viel Liebe zum Detail in diesem Buch. Sei es die extra angefertigte Briefmarke (siehe Facebook) oder die liebevollen Illustrationen von Lea und Miriam. Außerdem zeigt „day like this“ wieder einmal, was eigentlich viel mehr Leute machen sollten. Einfach mal machen. Sich einfach mal trauen etwas auszuprobieren. Oder wie in diesem Fall: Einfach mal drucken!

Habt ihr nun also selbst spontan Lust dieses Booklet einmal durchzustöbern oder wollt ihr die Beiden einfach mal unterstützen, dann könnt ihr euch das Buch „day like this“ hier, für 15€, bestellen.

www.daylikethis.jimdo.com

 

Für die Techniker unter euch… folgende Kameras waren unter anderem auf dem Trip mit dabei:

Canon EOS 6D (digital)

GoPro (digital)

Mamiya 645 pro (analog)

Leica R5 (analog)

Instax Sofortbildkamera (analog)

Und zum Schluss muss ich mich noch bei den beiden bedanken, die mich so nett angeschrieben hatten und mir freundlicherweise ein Exemplar von „day like this“ zur Verfügung gestellt hatten. Danke!

 

Wie immer gilt: „Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie gerne behalten ;)“

Schreibe einen Kommentar